Wieder mobil in Norddeutschland.


Kompetente Hilfsmittelversorgung nach Schlaganfall.

Unsere Sprechstunde für Schlaganfall-Patienten
Nach einem Schlaganfall trägt eine optimale Versorgung mit den passenden Hilfsmitteln zur Erleichterung des Alltags bei. Wir möchten Ihre Mobilität und Selbständigkeit im häuslichen Umfeld und außerhalb bestmöglich unterstützen. In unserer Schlaganfall-Sprechstunde können Sie unsere Hilfsmittel kostenlos und unverbindlich testen. Unsere Medizinproduktberater und Therapeuten beraten Sie gern. Immer montags von 13-17 Uhr. Jetzt anmelden!
Unsere Empfehlungen für Schlaganfall-Patienten

Aufsteh-Lifter

sicheres Aufstehen für Betroffene und Angehörige

Vertica

bequemes Aufrichten im Bett

Rollator Troja

beidseitige Bremsen für einen flexiblen Einsatz

Funktionelle Elektrostimulation

alltägliche Bewegungen üben – mit funktioneller Elektrostimulation

Balance-Trainer BALO

variables Geh- und Stehtraining

Topro Handbremse

Einhandbremse für sicheres Gehen

So läuft Ihre Hilfsmittelversorgung ab:

1. Erprobung

Kostenfreie Erprobung und Beratung durch unsere geschulten Medizinproduktberater und Therapeuten.

2. Arztbesuch

Nach erfolgreicher Beratung lassen Sie sich ein Rezept bei Ihrem behandelnden Arzt ausstellen.

3. Angebot

Wir stellen ein Angebot zur Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse oder für Ihren Privatkauf.

4. Einweisung

Nach einer Kostenzusage übernehmen unsere Schlaganfall-Berater die Einweisung. Auch bei Ihnen zuhause.

Aktuelle Meldungen


Schlaganfall Selbsthilfegruppe HH-Nord zu Besuch bei Krauth + Timmermann

Über das neue Schlaganfall-Konzept der Krauth + Timmermann Rehatechnik informierte sich jetzt die Schlaganfall Selbsthilfegruppe HH-Nord. Unter der Leitung von Priska Petersen besuchten die Teilnehmer unsere Reha-Ausstellung und ließen sich von unseren Experten beraten. Vielen Dank für den bereichernden Nachmittag!

Sie möchten ebenfalls unsere Hilfsmittel testen und wünschen eine kostenlose Beratung? Vereinbaren Sie einen Termin für unsere Schlaganfall-Sprechstunde. Immer montags von 13-17 Uhr in unserer Hilfsmittel-Ausstellung.
Anmeldung per Telefon unter 040/60 604-945 oder Mail unter kontakt@schlaganfall-versorger.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Alarmsignale für Schlaganfall erkennen: Jetzt Risiko checken!

Rund 35 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter zu hohem Blutdruck. Bluthochdruck ist eine Erkrankung des Gefäßsystems und kann zu arteriellen Verschlusskrankheiten wie z.B. Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Je höher der Blutdruck und je länger er unbehandelt bleibt, desto größer wird das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. Anlässlich des Welt-Schlaganfalltags am 29. Oktober 2019 bietet das Sanitätshaus Krauth + Timmermann kostenlose Messungen zur Früherkennung arterieller Verschlüsse an. Die Messung erfolgt durch 4 Blutdruckmanschetten an Armen und Beinen und dauert nur wenige Minuten. Interessierte können einen Ausdruck mit ihren Messwerten für eine eventuelle Rücksprache mit ihrem Arzt mitnehmen.

Die Messungen finden an folgenden Tagen statt:

  • Sonntag, 27. Oktober 2019, 10-18 Uhr: Messe „Besser leben“,
    Residenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1, 22391 Hamburg
  • Montag, 28. Oktober 2019, 13-17 Uhr: Schlaganfall-Sprechstunde
    Krauth + Timmermann Rehatechnik, Poppenbütteler Bogen 11, 22399 Hamburg
  • Samstag, 23. November 2019, 9.30-12.30 Uhr: „Hamburger Schlaganfallveranstaltung 2019“, Asklepios Klinik Nord – Ochsenzoll, Haus 2, EG, Konferenzraum 1+2, Langenhorner Chaussee 560, 22419 Hamburg

Weitere Informationen telefonisch unter: 040/606 04-945

Unser Schlaganfall-Team

Beate Maack

Physiotherapeutin, Medizinproudktberaterin

„Unterstützen Sie Ihren Therapieprozess – trainieren Sie Ihre Gliedmaßen mit kontrollierten Stromimpulsen.“

Stefan Czypulovski - ORTHOPÄDIEMECHANIKER - K+T Sanitätshaus Hamburg

Stefan Czypulovski

Orthopädiemechaniker, Medizinproduktberater

„Wir möchten Ihre persönliche Mobilität zuhause und unterwegs bestmöglich unterstützen.“

Stephanie Wendt - MEDIZINPRODUKTBERATERIN - K+T Sanitätshaus Hamburg

Stephanie Wendt

Medizinproduktberaterin

„Sie benötigen ein Hilfsmittel?
Wir haben das Know-how. Wir haben die Produkte. Wir nehmen uns die nötige Zeit.“